Asymmetrie

Schrägverschattung / Asymmetrie

AsyRoll

 

Wie bei einem konventionellen Rolladen läuft der Behang des AsyRoll von oben nach unten. Es können Fenster mit einem Winkel bis zu 45 Grad verschattet werden.

 

Der AsyRoll ist ein klassisches Vorbauelement: Der Rolladenkasten wird von außen auf das Fenster oder die Fassade montiert. Dadurch werden Kältebrücken in das Rauminnere ausgeschlossen. Im Winter bleibt die Wärme im Haus und die Heizkosten niedrig; im Sommer isoliert der Behang und hält die Wärme draußen.

 

AsyFlex

 

Die Schrägjalousie AsyFlex ist ein variables Lamellensystem. Mit Hilfe einer

patentrechtlich geschützten Teleskopschiene können Fenster und Glasflächen mit einer Neigung von bis zu 45 Grad beschattet werden.

 

Variable Lamellenstellungen ermöglichen eine nahezu grenzenlose Lichteinfallsregulierung. Diese verstellbaren Aluminium-Lamellen wirken

leicht und dezent und sind somit auch ideal für Wintergärten und Glasanbauten. Die Einstellmöglichkeiten sind variabel von geschlossen, über halb geöffnet bis komplett geöffnet.

 

WendoFlex

 

Ob runde Fenster, Dreiecksfenster, extrem flache Fenster oder Glasanbauten, nahezu alle Fenster können mit der WendoFlex verschattet werden.

 

Markilux

 

Markilux 893 Aluminium-Kassette sowie die formschönen Schienen dieser Dreieckbeschattung werden den örtlichen Gegebenheiten angepasst und fügen sich so harmonisch in die Fassade ein.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom